Über uns

Haende greifen ineinander und bilden ein Rad

Im Dezember 2020 haben 7 Haarer Bürgerinnen und Bürger den Haarer Auto-Teiler e.V. gegründet. Warum wir uns für die Idee des Auto-Teilens so begeistern? Hier einige Gründe:

Dr. Andreas Bukowski

„Wie wollen wir in Zukunft leben? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in Haar gerade ausführlich. Mobilität ist dabei ein Kernthema. Technische Neuerungen und sich verändernde Bedürfnisse müssen zu neuen Konzepten verbunden werden, die es uns weiterhin ermöglichen, flexibel mobil zu sein.
Ein lohnenswerter Schritt in die richtige Richtung ist dabei das Carsharing.“

Melanie Lüthin

„Ich stand vor der Entscheidung, mein altersschwaches Auto durch ein Neues zu ersetzen oder ohne Auto zu leben. Haar ist gut an den ÖPNV angeschlossen, aber ganz auf ein Auto verzichten wollte ich auch nicht – Carsharing ist für mich die Lösung.
Außerdem hoffe ich, viele nette Menschen kennenzulernen, die ihr Leben auch umweltbewusster gestalten möchten und offen sind für neue Wege zur Lösung unserer Verkehrs- und Umweltprobleme.“

Holger Böhm

„Als Nutzer eines benachbarten Auto-Teilers war es mein Wunsch einen solchen auch in meiner Gemeinde zu etablieren; mit dem Gedanken auch eines zukünftigen Umweltaspektes beim Autofahren (z.B. Hybrid-Fahrzeuge und eine zunehmende Elektrifizierung der Kraftfahrzeuge) bietet ein Auto-Teiler eine hervorragende Möglichkeit, diese Technik einem breiten Interessentenkreis zugänglich zu machen.“

Nicola Fischer

„Unser Ziel als 5-köpfige Familie: kein eigenes Auto. Wir sind sicher, dass das mit den Haarer Auto-Teilern und der tollen Kooperation mit den umliegenden Auto-Teiler-Vereinen gelingt und wir damit einen sinnvollen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten.“

Matthias Fischer

„Als begeisterte Nutzer der Vaterstettener Auto-Teiler (VAT) freuen wir uns, nun die Gründung der Haarer Auto-Teiler begleiten zu dürfen. Wir sind überzeugt, damit den Wandel zu einer neuen, vernünftigen Mobilität zu unterstützen. „

Wegen Corona sind wir leider auf unsere Webseite und Social Media-Kanäle beschränkt, um über unseren Verein und das Konzept „Carsharing“ zu informieren. Wir hoffen aber, dass wir mit den zusammengestellten Informationen auf den weiteren Seiten Ihr Interesse an der Idee „Carsharing“ wecken können.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.